UNESCO - Die Fossilien des Monte San Giorgio

UNESCO – Die Fossilien des Monte San Giorgio

Der Monte San Giorgio ist der beste Beweis von Meereslebewesen aus der Trias, also vor 200-245 Millionen Jahren und zeichnet auch bedeutende Reste des Lebens auf dem Festland auf. Die Fossilien, die man in den Hängen des Berges gefunden hat sind außergewöhnlich vollständig und gut erhalten. Aus diesen Gründen ist der Monte San Giorgio der Hauptbezugspunkt für künftige Entdeckungen über Meeresfunde aus der Trias weltweit. Eine kurze Wanderung führt uns zu einem malerischen Ort, wo in der Vergangenheit eine Forschungsausgrabung durchgeführt wurde. Der Ort ist ideal um die Geologie, die Geschichte des Berges, sowie den Prozess der Bildung von Fossilen erklärt zu bekommen. Sie werden zudem verstehen, was die Suche nach Fossilien in diesem kleinen Gebiet ausgelöst hat. Ein Besuch im Fossilienmuseum wird Ihnen eine erstaunliche Vielfalt an Exponaten von Meeresreptilien und Fischen zeigen. Die Tour wird von einem offiziellen, gut ausgebildeten und spezialisierten Führer auf den Monte San Giorgio ausgeführt.

 

WEITERE INFORMATIONEN:

E-mail: tours@alpsandbeyond.com

Tours